DEUTSCHE GESELLSCHAFT FÜR
NEUROWISSENSCHAFTLICHE BEGUTACHTUNG e.V.

AKTUELLE VERANSTALTUNGEN

07. - 08.10.2022 | Mainhaus Stadthotel Frankfurt (ehemals Kolpinghaus), Lange Straße 26, 60311 Frankfurt
16. Refresher-Seminar Neurowissenschaftliche Begutachtung
07. - 09.07.2022 | Schloss Reisensburg, Günzburg
Intensivseminar Medizinische Begutachtung, Seminarblock 1 in 2022, Günzburg
27. - 29.10.2022 | Schlosshotel Bad Wilhelmshöhe, Kassel
Intensivseminar Medizinische Begutachtung, Seminarblock 2 in 2022, Kassel

Gutachter finden

Hier können Sie nach Gutachtern suchen....

Aktuelles

DGNB-Arbeitgemeinschaft Begutachtung Nord

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen aus der ärztlichen und juristischen Profession,

hiermit laden wir Sie ( endlich in der Coronal Delle) zum zweiten Arbeitstreffen ein. Am 17.8.2022 von 17.00 bis 20.30 Uhr in die Hamburger Handwerkskammer, Bauhüttensaal ( 3. Etage, Raum 304) Holstenwall 12 20355 Hamburg.

Themenplan:

-Begrüßung Prof. Dr. H.-C.Hansen

-Hauptvortrag: Dr. Frank Bergmann, Nervenarzt und Psychotherapeut, Vorsitzender KV Nordrhein Aachen/Düsseldorf. Thema: Arbeitsunfähigkeit und Begutachtung

-Verschiedene Gutachten (2-4), vorgestellt über max. 20 Minuten plus Diskussion

-Evaluation/Planung nächste Sitzung-Verschiedenes

-Kollegialer Erfahrungsaustausch---- LEIDER NOCH OHNE IMBISS/KAFFEE, aber mit WASSER!

--Gebeten wird um Mitteilung bzgl. Ihrer Teilnahme mit/ohne gewünschtem Beitrag, sicherheitshalber an Prof. Dr. Hansen( Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) UND Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  bis zum 12.8.2022

--Erbeten wird Ihr Unkostenbeitrag von 20,00 Euro vor Ort.

--CME Fortbildungspunkte sind bei der Ärztekammer Hamburg beantragt.

  Es gelten die dann tagesaktuellen Corona-Regeln. Wir bitten dennoch um einen tagesaktuellen Schnelltest und beschränken die Teilnahme auf geimpfte und genesene Personen.

Herzlich grüßen

HC Hansen, Hamburg/Neumünster            H.Müller-Vahl, Hannover                  M. Zumkeller, Hannover

 

 

 

Der Vorstand der DGNB: M. Tegenthoff, M.Zumkeller, F.Erbguth, O. Kastrup, H. Schain

Downloads

Über uns

Die Deutsche Gesellschaft für Neurowissenschaftliche Begutachtung e. V. (DGNB) ist die größte deutschsprachige Gutachter-Vereinigung mit interdisziplinärem Bezug auf die Fächer Neurochirurgie, Neurologie, Psychiatrie und Psychotherapie. Die Gesellschaft hat derzeit 780 Mitglieder, rund 300 davon sind zertifizierte Gutachter der DGNB.

Sie verbindet Gutachter, die auf der einen Seite nach Maßstäben der evidenzbasierten Wissenschaft begutachten. Auf der anderen Seite unterwirft sie sich den juristischen Beweisregeln, die der Gesetzgeber vorgibt.

Um dies zu gewährleisten, ist die DGNB frei von wirtschaftlichen Eigeninteressen und ohne wirtschaftliche Interessenkonflikte.

Neben der Erstellung von Gutachten nach wissenschaftlichen Kriterien fühlt sich die DGNB der Qualität von Aus-, Fort- und Weiterbildung verpflichtet. Die DGNB arbeitet aktiv in Gremien für Erstellung und Aktualisierung von wissenschaftlichen evidenzbasierten Leitlinien zur Begutachtung. Protagonisten der DGNB sind bislang an allen Leitlinien, die sich mit neurowissenschaftlichen Themen befassen, aktiv beteiligt.

Curricula der Gutachterausbildung, nicht nur für neurowissenschaftliche Gutachter, sondern auch für die medizinische Gutachterausbildung insgesamt, entstammen maßgeblich von Vorgaben, die erstmals von der DGNB erarbeitet wurden.

Als neueste Aufgabe hat sich die DGNB die Förderung Gutachten-spezifischer Forschung vorgenommen, indem sie 2020 erstmals einen Forschungsförderpreis ausschreibt.

Downloads