DEUTSCHE GESELLSCHAFT FÜR
NEUROWISSENSCHAFTLICHE BEGUTACHTUNG e.V.

AKTUELLE VERANSTALTUNGEN

15. - 16.05.2020 | Düsseldorf, Haus der Ärzteschaft
22. DGNB-Jahrestagung
03.03.2020 | Schlossparkklinik Berlin, Cafeteria
Arbeitskreis Berlin: Anwesenheit dritter Personen bei der Begutachtung
01.04.2020 - 01.04.2021 | Handwerkskammer Hamburg, Bauhüttensaal 3 Etage Raum 304, Holstenwall 12, 20355 Hamburg
2. Sitzung des Arbeitskreises Nord (Thema: Was ist ein Unfall? - Kommunikationsprobleme zwischen Medizinern und Juristen)
14.05.2020 | Düsseldorf, Haus der Ärzteschaft
1. Supervisionskurs Ihrer Gutachten

Gutachter finden

Hier können Sie nach Gutachtern suchen....

Aktuelles

Leitlinie zur Begutachtung psychischer und psychosomatischer Störungen fertiggestellt

 Bildergebnis für awmf logo

Nach zweijähriger Vorbereitungszeit konnte im Dezember 2019 die zweite Auflage der „Leitlinie zur Begutachtung psychischer und psychosomatischer Störungen“ abgeschlossen werden. Die dreiteilige Leitlinie nennt im ersten Teil Standards der gutachtlichen Untersuchung bei psychischen Störungen, Teil II beschäftigt sich mit der gutachtlichen Beurteilung der beruflichen Leistungsfähigkeit, in Teil III werden Kausalitätsfragen im Bereich des Sozial-, Zivil- und Verwaltungsrechts diskutiert. Die Leitlinie wurde maßgeblich von der DGNB mitgestaltet und von insgesamt 9 wissenschaftlichen Fachgesellschaften ratifiziert.

Sie ist auf der Website der AWMF abrufbar unter
https://www.awmf.org/leitlinien/detail/ll/051-029.html

 

DGNB-Zertifizierung 2020

Termine stehen fest - 15 Stipendien zu vergeben

Die Termine der Seminarblöcke 2020 für die DGNB-Zertifizierung stehen fest:

02.-04.07.2020 in Günzburg
15.-17.10.2020 in Kassel

Der Besuch der 4-teiligen Seminare ist eine der Voraussetzungen, den Titel (je nach Facharztbezeichnung): "Zertifizierter Gutachter der Deutschen Gesellschaft für Neurowissenschaftliche Begutachtung / Neurologie / Psychiatrie / Neurochirurgie / Neuroradiologie" zu erwerben. Die Seminare sind gemäß den Vorgaben der Strukturellen Curricularen Fortbildung (SCF) der Bundesärztekammer konzipiert.

Es sind für beide Seminarblöcke Teilnehmerplätze frei.

 

15 Stipendien für die DGNB-Gutachter-Seminare

Auch für das Jahr 2020 vergibt die DGNB e.V. 15 Stipendien für Ärzte / Ärztinnen in Weiterbildung der Fachrichtung Neurologie, Neurochirurgie, Psychiatrie und Neuroradiologie für den Besuch der strukturierten curricularen Fortbildung „Medizinische Begutachtung“ Schwerpunkt Neurowissenschaften. Die Ausschreibung der Stipendien und das Gesamtprogramm des Seminars für den ersten Seminarblock in Günzburg stehen weiter unten zum Download bereit. Die Bewerbungsfrist läuft bis zum 28.02.2020.

Downloads

Über uns

Die Deutsche Gesellschaft für Neurowissenschaftliche Begutachtung e. V. (DGNB) ist die größte deutschsprachige Gutachter-Vereinigung mit interdisziplinärem Bezug auf die Fächer Neurochirurgie, Neurologie, Psychiatrie und Psychotherapie. Die Gesellschaft hat derzeit 700 Mitglieder, rund 200 davon sind zertifizierte Gutachter der DGNB.

Sie verbindet Gutachter, die auf der einen Seite nach Maßstäben der evidenzbasierten Wissenschaft begutachten. Auf der anderen Seite unterwirft sie sich den juristischen Beweisregeln, die der Gesetzgeber vorgibt.

Um dies zu gewährleisten, ist die DGNB frei von wirtschaftlichen Eigeninteressen und ohne wirtschaftliche Interessenkonflikte.

Neben der Erstellung von Gutachten nach wissenschaftlichen Kriterien fühlt sich die DGNB der Qualität von Aus-, Fort- und Weiterbildung verpflichtet. Die DGNB arbeitet aktiv in Gremien für Erstellung und Aktualisierung von wissenschaftlichen evidenzbasierten Leitlinien zur Begutachtung. Protagonisten der DGNB sind bislang an allen Leitlinien, die sich mit neurowissenschaftlichen Themen befassen, aktiv beteiligt.

Curricula der Gutachterausbildung, nicht nur für neurowissenschaftliche Gutachter, sondern auch für die medizinische Gutachterausbildung insgesamt, entstammen maßgeblich von Vorgaben, die erstmals von der DGNB erarbeitet wurden.

Als neueste Aufgabe hat sich die DGNB die Förderung Gutachten-spezifischer Forschung vorgenommen, indem sie 2020 erstmals einen Forschungsförderpreis ausschreibt.

Downloads